Aktuelle News und Termine
Mit der Bitte um Mithilfe …!

Mit der Bitte um Mithilfe …!

POL-H: Unbekannte brechen in Clubhaus ein und überfallen Angestellten – Die Polizei sucht Zeugen

Hannover (ots) – Am Samstagmorgen, 15.10.2016, hat ein Duo einen Mitarbeiter einer Vereinsgaststätte an der Schützenallee (Döhren) überfallen und ist mit Beute geflüchtet. Zuvor hat es sich gewaltsam Zugang zu den Räumlichkeiten verschafft.

Nachdem der 32-jährige Koch gegen 06:30 Uhr die Gaststätte betreten hatte, traf er auf die beiden zirka 25 bis 35 Jahre alten, vermummten Männer. Bisherigen Ermittlungen zufolge waren sie zuvor gewaltsam in die Vereinsräumlichkeiten eingedrungen.

Die Täter bedrohten den Angestellten mit einem Messer und verlangten die Herausgabe der Einnahmen. Als der Mitarbeiter der Forderung nachgekommen war, flüchtete das Duo zunächst zu Fuß in Richtung Döhrener Masch. Eine sofort, durch zwischenzeitlich seitens des 32-Jährigen alarmierte Polizisten, eingeleitete Fahndung verlief ohne Erfolg.

Die Gesuchten sind etwa 1,80 Meter groß und schlank. Einer der Unbekannten trug einen dunklen Kapuzenpullover, eine dunkelblaue Jeanshose und blau-schwarze Sportschuhe mit neonfarbenem Symbol. Der Zweite spricht hochdeutsch ohne Akzent und war komplett dunkel gekleidet.

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0511 109-5555 mit dem Kriminaldauerdienst in Verbindung zu setzen. /zim

Quelle: siehe HIER!

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Hannover
Pressestelle
Sören Zimbal
Telefon: 0511 109-1044
Fax: 0511 109-1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de

Comments are closed.

Scroll To Top