Freitag, Dezember 1, 2023
Breaking News

Tischtennis-Saison 2022/23 ist beendet

Unsere Spezialisten für die kleinen weißen Bälle haben die Saison beendet und gehen es nun etwas ruhiger an. Nach vielen Spielen in Liga und Pokal hat man jetzt Zeit, sich im Training etwas auszuprobieren. Der ein oder andere experimentiert mit neuen Belägen oder neuen Aufschlägen. Auch neue Doppelpartner können sich über die Sommermonate neu einspielen bevor die Ligen im Spätsommer wieder den Betrieb aufnehmen.

Es ist also auch für Nicht-Tischtennisspieler gerade eine sehr gute Zeit, um sich einmal an den grünen Tischen zu versuchen. Jeden Montag ab 19 Uhr sind alle Neulinge, Lange-nicht-mehr-dagewesene und Trainingsweltmeister in der Grundschule Loccumer Straße herzlich willkommen! Selbstverständlich stehen die Erfahrenen dabei den noch etwas Unsicheren gerne mit Tipps und Trick zur Seite.

In der gerade abgelaufenen Saison konnten übrigens alle unsere Mannschaften ihr Ligaziel – den Klassenerhalt bzw. einen guten Mittelfeldplatz – erreichen. Unsere erste Herrenmannschaft machte es dabei besonders spannend und sicherte sich den Klassenverbleib erst in der Relegation.

Die beste Mannschaftsbilanz lieferte mit 21:15 Punkten unsere dritte Herren. Die beste Einzelbilanz zeigten Ulrich Miegel (17 Siege, 4 Niederlagen) und Karsten Raabe (27 Siege, 11 Niederlagen).
Der über alle Punktspiele fleißigste Spieler war Luka Thies mit 48 Einzelspielen gefolgt von Philipp Denger (44) und Karsten Raabe (38). Das erfolgreichste Doppel bildeten Karsten Raabe und Patrick Wüst mit einer Bilanz von 16:1./PD

Check Also

Bereit für die Saison 2023/24

Niemand treibt gerne in einer überhitzen Turnhalle Sport! Daher gibt es bei den Tischtennisspielern eine …